Denkanstöße

Informationsveranstaltungen

 

"Denkanstöße: Patientenverfügungen, Vorsorge- und Bankvollmachten" 

Was regelt eine Patientenverfügung, was eine Vorsorgevollmacht? Welche Auskunftsrechte hat der Erbe und welche Legitimationsanforderungen bestehen ggü. der Bank oder Sparkasse beim Tod eines Kunden, welche Funktionen haben in diesem Zusammenhang Bankvollmachten? Welche ärztlichen Maßnahmen können Sie zu Ihrer medizinischen Versorgung wünschen und welche ablehnen. Wie üben Sie Ihr Selbstbestimmungsrecht für den Fall aus, dass Sie bei einer schweren Krankheit oder nach einem Unfall Ihren Willen nicht mehr äußern können. Diese und weitere Fragen erörtern wir am

Mittwoch, den 25. September um 19.00 Uhr

"Denkanstöße: Bauen, Mieten & Vermieten"

Wie geht man als Vermieter mit säumigen und/oder zahlungsunfähigen Mietern um? In der Veranstaltung werden Problemlösungen bei der Nutzung von Wohnungseigentum behandelt, z.B. bauliche Veränderungen.Wie saniert bzw. baut man im Bestand ? Wie behandelt man steuerliche Probleme bei der Vermietung von Wohneigentum? Vermietung an Angehörige, geht das? Sind größere Instandhaltungen/ Erhaltungsaufwand steuerlich absetzbar? Gibt es Neues bei Sonderabschreibung für Neubauten (Dachgeschossausbau, Dachaufstockung, Neubau)? Diese und weitere Themen werden am

Mittwoch, den 13. November 2019 um 19.00 Uhr

"Vermögensübertragungen/Immobilien-Marktübersicht 2019/2020 in Berlin/Nord"

Was muss bei der Übertragung von Grundvermögen beachtet werden, beim Verkauf und bei der Schenkung? Was bedeutet vorweggenommene Erbfolge? Wie ist der Stand der Neuregelung der Grundstücksbesteuerung? Wie hat sich im Jahr 2019/2020 der Immobilienmarkt im Norden Berlins entwickelt, speziell in Frohnau, Hermsdorf und Glienicke-Nordbahn? Diese und weitere Fragen erörtern wir am

Mittwoch, den 26. Februar 2020 um 19.00 Uhr

"Arbeitnehmer in Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU)"

Worauf muss der Arbeitgeber bei der Einstellung von Arbeitnehmern im Kleinbetrieb achten? Welche arbeits- und sozialrechtlichen Anforderungen bestehen bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen im Home-Office? Welche Anreize kann der Arbeitgeber zur Bindung von "guten" Arbeitnehmern bieten, um seinen Betrieb zukunftssicher zu gestalten (steuerfreie Leistungen)? Welche neuen steuerlichen und sozialrechtlichen Regelungen müssen Unternehmer von KMU zu beginn des Jahres 2020 beachten? Diese und weitere Punkte wollen wir am  

Mittwoch, den 25. März 2020 um 19.00 Uhr

"Freibeträge und außergewöhnliche Belastungen bei Krankheit und Behinderung "

Welche Freibeträge können bei Krankheit und Behinderung in sozialrechtlichen Zusammenhängen geltend gemacht werden? Welche steuerlich abzugsfähigen außergewöhnlichen Belastungen sind bei Krankheit und Behinderung durch die Finanzrechtsprechung anerkannt ? Es wird ein Rechtsprechungsüberblick gegeben.  Diese und weitere Punkte wollen wir am  

Mittwoch, den 13. Mai 2020 19.00 Uhr